Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/content/46/10741546/html/_archiv/Sources/Load.php(225) : runtime-created function on line 3
Urheberrecht und Copyright
Archiv - TIP Zeitung für Thailand
März 07, 2021, 12:20:12 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Sie befinden sich im Archiv des TIP Forums. Logins sind hier, ebenso wie Neuanmeldungen, nicht mehr möglich.
Klicken Sie hier, um zum aktuellen Forum zu gelangen.
Erweiterte Suche  
Seiten: [1]
Drucken
Autor Thema: Urheberrecht und Copyright  (Gelesen 2744 mal)
Jack

Beiträge: 693


« am: April 04, 2008, 08:48:43 »

Urheberrecht und Copyright?
Diese zwei Sachen geben immer wieder Anlass zu Fehlinterpretation, darum mal etwas "gegoogelt".

Die Tip Nutzungsbestimmung von 02.09.2002 ist nicht mehr aktuell da sich seither einiges (Urheberrecht) geändert hat.
Grundsätzliches jedoch bleibt immer aktuell.

Nach den Grundsätzen des Urheberrechts hat alleine der Ersteller des Textes oder des Fotos das Recht, die Verwendung und Verbreitung seines Werkes zu bestimmen.
Quelle: http://www.internetrecht-rostock.de/urheber.htm

Viel Info unter: http://de.wikipedia.org/wiki/Urheberrecht
Auch gute Infos etwas weiter unten bei: http://www.www-kurs.de/urheber.htm

Theoretisch müsste der Tip das Copyright und nicht das Urheberrecht beanspruchen.

Im Copyright des angloamerikanischen Rechtssystems werden im Gegensatz zum kontinentaleuropäischen Urheberrecht die Entscheidungs- und Verwertungsrechte über ein Werk oft nicht dem Urheber (zum Beispiel dem Künstler) zugestanden, sondern den wirtschaftlichen Rechteverwertern, zum Beispiel dem Verlag. Der Urheber behält dann eingeschränkte Veto-Rechte, die den Missbrauch des Copyrights seitens der Rechteverwerter verhindern sollen.
Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Copyright
Gespeichert
Roy
Hero Member
*****
Beiträge: 5.733


« Antworten #1 am: April 04, 2008, 12:00:49 »

Ich habe momentan weder Zeit noch Lust, hier juristisch in die Tiefe zu gehen. Warten wir also auf einen Prozess. Normalerweise bin ich fair, und wenn ich was verwende, dann biete ich zumindest eine Bezahlung an. Wenn jemand das nicht akzeptiert, verzichte ich bis jetzt freiwillig auf eine übernahme, es sei den als Zitat. Doch wenn jemand meint, ich sei verpflichtet, alles zu löschen, wenn es ihm passt, nur weil er der Urheber ist, dann muss er das erst mal gerichtlich durchsetzen.
Gespeichert
Jack

Beiträge: 693


« Antworten #2 am: April 04, 2008, 03:20:47 »

äh, habe ich jetzt was falsches geschrieben?
Eigentlich wollte ich darauf aufmerksam machen dass man die Tip Nutzungsbestimmungen mal aktualisieren sollte um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen.
Bezog sich auf Amkor Wat vom Lutz.
Hat auch mit Löschen nichts zu tun.
Na ja, vielleicht seh ich es einfach nicht richtig
Gespeichert
Seiten: [1]
Drucken
 
Gehe zu: