Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/content/46/10741546/html/_archiv/Sources/Load.php(225) : runtime-created function on line 3
Hab isch gn Algohoolbroblem?
Archiv - TIP Zeitung für Thailand
März 07, 2021, 12:46:00 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Sie befinden sich im Archiv des TIP Forums. Logins sind hier, ebenso wie Neuanmeldungen, nicht mehr möglich.
Klicken Sie hier, um zum aktuellen Forum zu gelangen.
Erweiterte Suche  
Seiten: 1 [2]
Drucken
Autor Thema: Hab isch gn Algohoolbroblem?  (Gelesen 8140 mal)
khun lutz
Hero Member
*****
Beiträge: 1.216


« Antworten #15 am: März 15, 2008, 01:20:24 »

übrigens habe ich garnicht meine eigene Punktzahl reingestellt.
Hier ist sie, der Fairness halber:

Sie haben 6 von 40 Punkten erzielt.

without pink goggles
Gespeichert
moskito

Beiträge: 185


« Antworten #16 am: März 29, 2008, 09:33:05 »

Zitat:
Original erstellt von: Samuitilak

Bier und Milch[xx(][xx(][xx(]

vertragen sich nicht im Magen, kotz[xx(].





schade lutz, aber da muss ich dir leider widersprechen, beim test habe ich ebenfalls 5 pkt erzielt, trinke täglich mein bier (auch mal 2-3) gestern meEr [8D], trotzdem trinke ich auch jeden Tag Milch, da Milchtrinker aus Leidenschaft, verträgt sich prima[Lächelnd]
Gespeichert
khun lutz
Hero Member
*****
Beiträge: 1.216


« Antworten #17 am: März 29, 2008, 09:48:02 »

Hi Moskito, die von dir zitierte Aussage war nicht von mir, ich hatte weiter oben nur angeführt, dass die Biertrinkerleute in D,welche  ich kenne, keine Milch getrunken haben. Warum die das nicht tun? Keine Ahnung.

Stachelwadenexhibitionist aus Leidenschaft[Lächelnd]
Copyright HMH
Gespeichert
nobithai

Beiträge: 216


« Antworten #18 am: April 01, 2008, 10:58:11 »

Sie haben 18 von 40 Punkten erzielt.
16 bis 19 Punkte

Achtung: Ihr Alkoholkonsum ist bedenklich! Wer auf Dauer zu viel trinkt, riskiert gesundheitliche Schäden. Versuchen Sie, Ihr Trinkverhalten aktiv zu verändern und dieses regelmässig zu überprüfen. Wenn Sie ohne Alkohol nicht mehr auskommen, empfiehlt es sich, fachkundige Hilfe in Anspruch zu nehmen. Lassen Sie sich von einem Experten Ihres Vertrauens beraten. Darüber hinaus gibt es auch die Möglichkeit, zunächst anonym über das Thema Alkohol zu sprechen.

Anlaufstellen:
Die Telefonseelsorge bietet unter der Nummer 0800-1110111 kostenlose und anonyme Beratungen an.
Das Info-Telefon der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA) bietet bei Alkohol- oder anderen Abhängigkeitsproblemen eine erste persönliche Beratung und vermittelt Ratsuchende an geeignete Beratungs- und Hilfsangebote.


Seltsam! Dabei trink ich doch gerne Milch. Entweder im Kaffee mit nem Schuss Cognac oder als Kakao mit Whiskey.

Gott kann die Welt verändern, Menschen nur zerstören
Gespeichert
Jack

Beiträge: 693


« Antworten #19 am: April 10, 2008, 04:43:13 »

@Lutz

 
Zitat:
"Jack, die 39 Punkte nehme ich dir nicht ab, dazu müstetst du Dauerdicht sein und wärest nicht mehr in der Lage, ganze zusammenhängende Sätze zu schreiben."


War auch ein Scherz um Reaktionen zu sehen.
Ich trinke selten Alkohol, bin aber kein Gegner dessen.
Meines Erachtens gehört zum Trinken resp. Saufen auch eine Portion Verantwortung.

Lasst uns das Glas erheben und das kühle Nass die Kehle herunterfliessen, was es immer auch beinhalten mag.
Gespeichert
khun lutz
Hero Member
*****
Beiträge: 1.216


« Antworten #20 am: April 10, 2008, 04:51:31 »

So isses. Alles in Massen und die Kontrolle nicht verlieren, also verantwortungsvoll mit der Droge Alkohol umgehen, dann kann im Regelfall auch nix schlimmes passieren.

Gespeichert
Seiten: 1 [2]
Drucken
 
Gehe zu: