Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /home/content/46/10741546/html/_archiv/Sources/Load.php(225) : runtime-created function on line 3
Bookmarks (Lesezeichen)
Archiv - TIP Zeitung für Thailand
August 13, 2020, 01:00:50 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Sie befinden sich im Archiv des TIP Forums. Logins sind hier, ebenso wie Neuanmeldungen, nicht mehr möglich.
Klicken Sie hier, um zum aktuellen Forum zu gelangen.
Erweiterte Suche  
Seiten: 1 [2] 3 4
Drucken
Autor Thema: Bookmarks (Lesezeichen)  (Gelesen 19341 mal)
khunrah

Beiträge: 418


« Antworten #15 am: Dezember 04, 2007, 09:29:21 »

MfG - Mit freundlichen Grüssen

Unsere Welt besteht mehr und mehr aus Abkürzungen. Nicht alle sind so bekannt wie AKW, AIDS oder USA. Wer beispielsweise wissen will, was ff, bcc, FCKW, FKK oder MfG bedeutet, findet die Antwot schnell und unkompliziert auf abkuerzungen.de.
Die Seite ist einfach zu bedienen und beschränkt sich auf das Wesentliche.

www.abkuerzungen.de
« Letzte Änderung: Januar 28, 2008, 02:58:51 von khunrah » Gespeichert
khunrah

Beiträge: 418


« Antworten #16 am: Dezember 04, 2007, 10:09:28 »

This is Thailand

Lange bevor Weblogs der letzte Schrei waren, begann Panrit "Gor" Daoruang ein blog über sein Leben - bis zurück in??s Jahr 1997. Später schrieb er eine Kolumne für die ?Bangkok Post? genannt "Gor??s World"
(http://www.gorsworld.com) und betreute eine excellente Website über seine turbulente Jugend (http://www.thailandlife.com).

In seinem blog bietet er einen einmaligen überblick über Drogen, Motorradrennen, Teenage-Schwangerschaften, Alkohol und Gambling.
Kurz nachdem Gor seine Zeit als Mönch im Alter von 20 beendete, wurde er wegen Drogenmissbrauches verhaftet und später zu sechs Jahren Haft im Samut Prakan Central Prison verurteilt. Nach 3 Jahren wurde er aufgrund guter Führung entlassen.

[img]http://www.tip-forum.de/Images/khunrah/2007124155235_200607_data13.jpg">

Gor??s Probleme seit dem Alter von 15 waren nie ein Geheimnis - und spätestens seit er damit an die öffentlichkeit durch seine Kolumnen und Autobiografie gelangte kann man seine Gefängniserlebnisse auch unter http://www.thaiprisonlife.com nachlesen.

Richard Barrow, sein früherer Lehrer und Autor der meisten Inhalte der Website Thaiprisonlife, notierte, dass es viele Bücher von Ausländern über ihre Erfahrungen in Thai-Gefängnissen gibt. Gor hält ihre Geschichten jedoch für masslos übertrieben.
Gor beherrscht fliessend Englisch, die Gefängniswärter rekrutierten ihn zum Dolmetscher mit gefangenen Ausländern. Vor allem für die Einlieferungsprotokolle.

Schaut selber nach, wie das Leben hinter Gittern aus der Sicht von Gor aussieht.

Quelle: Tony Waltham, Bangkok Post
« Letzte Änderung: Januar 28, 2008, 03:00:01 von khunrah » Gespeichert
khunrah

Beiträge: 418


« Antworten #17 am: Dezember 06, 2007, 03:14:42 »

Wer?s glaubt ist selber schuld

Wer im Restaurant dreimal vergeblich die Rechnung verlangt, darf gehen ohne zu bezahlen: Der Volksmund behauptet viel - und hat doch selten recht.

Philipp parkte im Parkverbot weil er etwas abladen musste. Als eine Polizistin einen Strafzettel ausfüllte, verlor er die Nerven und betitelte sie mit "Du A....loch". Eine zufällige anwesende Passantin meinte, "seien Sie still, sonst werden Sie noch wegen ?Beamtenbeleidigung? verklagt".
Im schweizerischen Strafgesetzbuch existiert aber nirgends der Tatbestand ?Beamtenbeleidigung?. Beamtete sind den Normalbürgern gleichgestellt. Die Polizistin hätte aber wie jeder andere auch, auf ?Ehrverletzung? klagen können, zumal sie eine Zeugin hatte.

Woher kommen solche juristischen Volksmythen? Dieser Frage ist Rechtsanwalt Ralf Höcker in seinen beiden "Lexika der Volksirrtümer" nachgegangen.

www.ralfhoecker.de
 
(die Seite ist leider zu einer totalen Werbeseite für das Buch von Dr. Höcker geändert worden, aber das Video unter "Preview" ist trotzdem amüsant)
« Letzte Änderung: Januar 28, 2008, 03:01:28 von khunrah » Gespeichert
khunrah

Beiträge: 418


« Antworten #18 am: Dezember 06, 2007, 03:51:55 »

Das komplette Sudoku Set

Das aus Japan stammende Rätsel "Sudoku" (auch Neunerknobelei genannt) hat sich langsam überall etabliert. Man findet es mittlerweile fast in jedem Magazin und jeder Zeitung.

Thomas A. McDonley aus Florida hat ein 600 kB Programm geschrieben, welches man auch ohne eine Kreditkarte zu haben, gratis herunterladen kann.

MySudoku erlaubt es, entweder Rätsel zu lösen oder auch eigene zu entwerfen. Oder speichern und laden.

Das Programm kommt in einem ZIP-File ohne Installer und muss deshalb selbst in ein Verzeichnis ausgepackt werden und eine Verknüpfung mit dem Desktop etc. erstellt werden.

www.projectperception.com

Quelle: Wanda Sloan, Bangkok Post
« Letzte Änderung: Januar 28, 2008, 03:03:06 von khunrah » Gespeichert
khunrah

Beiträge: 418


« Antworten #19 am: Dezember 06, 2007, 05:38:05 »

Download Manager

Wer schon einmal einen Windows Service Pack oder OpenOffice vom Netz runterladen wollte und bei 95% einen Stromausfall hatte, oder die Internetverbindung "verschwand", kennt das Problem. Wieder von vorne zu beginnen...

Das muss nicht sein. Es gibt "Download Manager". Populärster ist GetRight (http://www.getright.com), nervt aber in der Gratisversion mit Wartezeiten und Registrierhinweisen.

Eine Alternative ist "Free Download Manager", der GNU Open Source Community. Die Datei die man herunterladen will kann gestoppt werden und später holt sich das Programm den Rest. Stromausfälle oder verlorene Internetverbindungen machen auch nichts. Sobald die Connection wieder da ist, versucht das Programm, dort weiterzumachen wo es stehen blieb.

Ein "Muss" für alle, die grosse Dateien saugen wollen!

www.freedownloadmanager.org


Thänx Wanda!
« Letzte Änderung: Januar 28, 2008, 03:05:39 von khunrah » Gespeichert
hupe
Hero Member
*****
Beiträge: 1.036


« Antworten #20 am: Dezember 07, 2007, 05:56:36 »

*

Danke Khunrah fuer die vielen guten Links.

Haette hier auch was fuer Leute die ohne etwas zu leisten auch zu was kommen wollen.
Auch fuer alle die vorhaben gut vorbereitet nach Thailand auszuwandern. [Lächelnd]

-Frustriert in Deutschland und kein Ausweg?
Immer mehr nutzen die Chance auszuwandern. Aber wo kann man eigentlich gut und preiswert leben und richtig durchatmen? Wo lebt es sich am besten unter der Sonne und am Meer oder im Grünen?

- Dr. h.c. - Zum Doktortitel ohne Promotion
Normalerweise können nur Universitäts- oder Fachhochschulabsolventen einen Doktortitel erlangen.

- Diplomat oder Ehrenkonsul werden - der Weg zur persönlichen Freiheit?
Viele träumen davon, einen besonderen Status zu erlangen, der einem die Türen zur Macht öffnet und einen vor der Willkür der Behörden schützt. Allein das Reisen ohne Zollkontrollen oder das Parken ohne Angst vor einem Bussgeld sind schon profane Gründe für das Erlangen eines Diplomatenstatus.

- So erhalten auch Sie trotzdem eine Millionen-Rente - auch Sie können mit Sechzig Millionär sein und alle drei/vier Jahre eine weitere Million erhalten, und das ohne Arbeit und großes Sparen - Garantiert !

- Der Ausweg zur Unabhängigkeit-die strategische Freiheit für Arbeitnehmer -"revolutionär, egoistisch und unverantwortlich, aber unwiderstehlich..." Sie können Ihren Arbeitsplatz sofort kündigen und gleichzeitig, wenn Sie es wirklich wollen, noch mehr Geld verdienen - oder sich nur gut durchs Leben schmarotzen ...


Das alles und noch ein wenig mehr unter: http://www.spezial-reporte.com/index.php



Gruss Peter
« Letzte Änderung: Dezember 07, 2007, 06:00:41 von hupe » Gespeichert
stafford

Beiträge: 26


« Antworten #21 am: Dezember 08, 2007, 06:04:39 »

Hallo Khunrah,

Lesendswert! Vielen Dank!

Stafford
Gespeichert
khunrah

Beiträge: 418


« Antworten #22 am: Dezember 24, 2007, 08:18:03 »

Freie Wahl der Musik

Wer den alltäglichen Hitparaden-Einheitsbrei der Radiosender satt hat, kann auf http://www.lastfm.ch ein eigenes Musikprogramm zusammenstellen. Suchen lässt sich nach Stilrichtungen, Interpreten oder beliebigen Stichworten: Schon erklingt aus dem Computer das individuelle Radioprogramm - gratis und ohne Kommentare dazwischen.

Wer ps_radio oder etwas ähnliches installiert hat kann die Musikstreams auch mitschneiden (für diesen Tipp dreht mir mein Freund vom CD-Shop den Hals um - seit dem Internet gehen seine Umsätze jährlich zurück... Also kopiert nicht alles Schwarz und kauft auch wieder mal eine legale CD :-)

Gespeichert
colo

Beiträge: 458


« Antworten #23 am: Dezember 24, 2007, 01:59:39 »

@khunrah
Super Tipp, läuft schon im Hintergrund
Colo

NET NEWS GLOBAL
Die Sicherheit ist auf der Ebene des Geldes nicht zu finden
Gespeichert
Schwertfisch

Beiträge: 133


« Antworten #24 am: Dezember 27, 2007, 03:36:58 »

Zitat:
Original erstellt von: khunrah

Fernsehen mit dem Computer

Auf dem Computer fernzusehen war früher nur mit einer entsprechenden Ausrüstung möglich. Diese lässt sich heute bequem downloaden. Die Gratis-Software von Zattoo ist einfach zu installieren und ebenso leicht zu bedienen. Verfügbar sind im Moment rund 40 Sender – Tendenz steigend. Das Tool ist verfügbar für PC und Mac.
http://www.zattoo.ch


Man sollte noch dazu sagen, dass "zattoo" in Thailand nicht empfangen werden kann. Wenn man sich - so wie ich vor 15 Minuten - auf deren Seite begibt, und sich dort anmelden möchte, dann erscheint die folgende Info:

"Coming soon!
Ihr Zugriff auf die Zattoo Website erfolgt anscheinend von einem Land, das wir noch nicht versorgen. Geben Sie bitte unten das Land Ihres Wohnorts ein. Sie werden von uns verständigt, sobald unser Service in diesem Land verfügbar ist. Sie stehen ganz oben auf der Warteliste und wir freuen uns schon darauf Ihnen Zattoo zu liefern."



"There's something wrong with human nature." (Gary Clail/1991)
Gespeichert
khunrah

Beiträge: 418


« Antworten #25 am: Januar 28, 2008, 03:11:56 »

Zitat:

Man sollte noch dazu sagen, dass "zattoo" in Thailand nicht empfangen werden kann.



Laut Rücksprache mit "zattoo" liegt es daran, dass die Teilnehmer begrenzt sind. Im Moment werden keine neuen Teilnehmer aufgenommen.

Vom Internet her spielt es theoretisch keine Rolle, woher die Anfrage kommt. Aber "zattoo" hat scheinbar zuwenig Power auf ihrem Server und hat das Angebot deshalb limitiert.
Gespeichert
khunrah

Beiträge: 418


« Antworten #26 am: Januar 28, 2008, 03:21:02 »

Kuriose Todesanzeigen

Auch wenn der Tod eine ernste und traurige Sache ist, darf man sich über ihn amüsieren - zumindest wenn man die Sprachblüten auf http://www.todesanzeigensammlung.de liest. Hier findet sich eine Kollektion von kuriosen Todesanzeigen, die so publiziert wurden.
Dank den Kommentaren des Seitenbetreibers bleibt der nötige Respekt gewahrt.
Gespeichert
Ferdinand
Hero Member
*****
Beiträge: 578


« Antworten #27 am: Januar 28, 2008, 03:33:24 »

Das gehört aber eher in den Witze-Thread im Sammelsurium.

Ferdinand

"Im Abgrund der Geschichte ist Platz für alle."
Paul Val?ry
« Letzte Änderung: Januar 28, 2008, 03:34:03 von Ferdinand » Gespeichert
edesan

Beiträge: 6


« Antworten #28 am: Februar 09, 2008, 12:36:07 »

Bitte kann man mir mitteilen, wo TIP in Hua verkauft wird?
Gespeichert
khunrah

Beiträge: 418


« Antworten #29 am: Februar 14, 2008, 06:45:01 »

Zitat:
Original erstellt von: Ferdinand

Das gehört aber eher in den Witze-Thread im Sammelsurium.



Wie wär's mit diesem Link?

HENKS NO NAME FORUM :: Tip-Online ist dicht
Verfasst am: 10 Dez 2007 10:28 Titel: Tip-Online ist dicht, Antworten mit Zitat
http://nocheins.foren-city.de/topic,243,-tip-online-ist-dicht.html

Würde sich im Witze-Thread auch gut machen, aber "Lesezeichen" passt eben auch.
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3 4
Drucken
 
Gehe zu: